Kein ZugangMedienjournalForschungsartikel22.10.2021

Sozioemotionale Krisen kommuni kation in der COVID-19-Pandemie

Eine Untersuchung der Wahrnehmung von Arbeitnehmenden in österreichischen Organisationen

    Aufgrund der COVID-19 Pandemie veränderte sich die Arbeitswelt radikal und stellte Organisationen gerade in der ersten akuten Krisenphase vor kommunikative Herausforderungen. In diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten raten erste Studien, Praxis und die Öffentlichkeit zu einer transparenten und wertschätzenden Krisenkommunikation, um Mitarbeitende trotz hoher persönlicher und beruflicher Unsicherheiten weiterhin zu Arbeitsengagement zu motivieren. Im Rahmen dieses Beitrags wird der Frage nachgegangen, inwiefern Mitarbeitende transparente und wertschätzende Organisationskommunikation erfuhren und sich die Wahrnehmung zwischen im Homeoffice und arbeitsplatzgebundenen Mitarbeitenden während der akuten ersten Phase der COVID-19 Pandemie unterschied. Dafür werden die Ergebnisse einer Online-Befragung unter österreichischen Arbeitnehmenden von April 2020 vorgestellt und hinsichtlich der Wichtigkeit sozioemotionaler Ressourcen zur Stimulierung der Unterstützungsleistung in Krisenzeiten diskutiert.

    Due to the COVID-19 pandemic, the world of work changed radically, presenting organizations with communication challenges, especially in the first acute crisis phase. In these economically unstable times, initial studies, practitioners and the public advise a transparent and appreciative approach to communication for continued work engagement despite high personal and job-related uncertainty. This paper explores the extent to which employees experience transparent and appreciative organizational communication and how perceptions differ between home office and “frontline” workers during the acute first phase of the COVID-19 pandemic. For this purpose, the results of an online survey among Austrian employees from April 2020 are presented and discussed with regard to the importance of socioemotional resources for stimulating support in times of crisis.