OPEN ACCESS

Über das Schreiben sprechen

Peer-Lernen in akademischen Schreibgruppen
1. Auflage

Danke

Vorwort der Reihenherausgebenden

Abstract

Abbildungen

Tabellen

Transkriptauszüge

1 Blackbox autonome Schreibgruppe

2 Schreiben an der Hochschule

2.1 Von der Schreibtätigkeit zum akademischen Schreiben

2.2 Akademisches Schreiben lernen und lehren

2.3 Komponenten und Entwicklung der Schreibfähigkeit

3 Akademische Schreibgruppen - und die Gespräche in ihnen

3.1 Akademische Schreibgruppen von Studierenden

3.2 Studentische Gespräche über das Schreiben

4 Methodik der Untersuchung

4.1 Überblick über das Vorgehen

4.2 Methodische Überlegungen

4.3 Methodik der Vorstudie

4.4 Das didaktische Konzept der untersuchten Schreibgruppen

4.5 Erhebung von Daten für die Hauptstudie

4.6 Auswertung der Daten der Hauptstudie

4.7 Diskussion der Methodik

5 Analyse und Ergebnisse

5.1 Fallbeschreibungen der Schreibgruppengespräche

5.2 Themen in akademischen Schreibgruppengesprächen

5.3 Handlungen in akademischen Schreibgruppengesprächen

5.4 Gesprächstyp ‚Autonome akademische studentische Schreibgruppentreffen'

6 Über das Schreiben sprechen - acht Thesen zu autonomen akademischen studentischen Schreibgruppen

I Die Mitglieder begreifen die autonome Schreibgruppe als „ihr" Werkzeug.

II Autonome Schreibgruppen sind ein Schutzraum für Emotionen und „gar nicht dumme" Fragen.

III Schreibwissen wird durch Berichte und Austausch vermittelt.

IV Fachliches wird selten besprochen. Aber zuweilen wird aus dem Sprechen über Sprache ein Sprechen über Inhalte.

V Die Betreuungsperson ist als unsichtbare Dritte immer anwesend.

VI Zwischen Kooperation und nicht gewollter Konfrontation entsteht ein „Tanz" um die Kritik.

VII Autonome Schreibgruppen sind tatsächlich ein Peer-Format.

VIII Das Format der autonomen Schreibgruppen hat seine spezifischen Defizite.

7 Ausblick

7.1 Handlungsempfehlungen

7.2 Forschungsdesiderate

Literaturverzeichnis

Über die Autorin

Hinweise

Lehrbücher von utb

Wird kein „Buch lesen“-Button angezeigt, können Sie die einzelnen Kapitel über die Inhaltsverzeichnis-Einträge unterhalb des Beschreibungstextes aufrufen und anschließend herunterladen.

Zu den Kapiteln

E-Books anderer Verlage

Diese Bücher können Sie über den Button „Buch lesen“ aufrufen und im eReader herunterladen, sofern sie für Ihre Bibliothek freigeschaltet sind. Wird der Button nicht angezeigt, wenden Sie sich bitte mit einem Erwerbungsvorschlag oder einer technischen Anfrage an Ihre Bibliothek.